01.05.2016

Die israelische Justizministerin Ayelet Shaked von der Siedlerpartei „Das jüdische Haus (ha-Bait ha-Yehudi)“ schlägt vor, dass künftig von der Knesset beschlossene Gesetze auch in der Zone C der Westbank gelten sollen. Das Gebiet macht über 60 Prozent der Westbank aus und wird von etwa 400.000 Siedlern bewohnt. Am 03. Mai droht Ministerpräsident Benjamin Netanyahu der Partei, ihr das Justizministerium zu nehmen.