27.02.2016

Auf ihrem Bundesparteitag in Ludwigshafen äußert sich die Partei „Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) unter Vorsitz von Bernd Lucke im außenpolitischen Teil ihres Programms zu Israel wie folgt: „ALFA setzt sich aktiv für die Freundschaft und Zusammenarbeit mit Israel, sein Existenzrecht und seine Sicherheit ein. Ein [sic] Frieden im Nahen Osten kann nur gelingen, wenn alle beteiligten Seiten an einer [sic] Lösung des Konflikts interessiert sind. Von Israel erwarten wir dabei, die Rechte der Palästinenser zu achten, so wie alle arabischen Staaten, die Türkei und der Iran die Rechte Israels achten müssen."