14. April

Als Nachfolger von Rami Hamdallah werden der 61 Jahre alte Wirtschaftsexperte Mohammad Shtayeh und seine 20 Minister in Ramallah vereidigt. 16 haben keine Regierungserfahrung. Die meisten gehören “Fatah” an, vier stammen aus dem Gazastreifen. Riyad Al-Maliki bleibt Außenminister, Shukri Bishara Wirtschaftsminister. Shtayeh ist seit 2005 Mitglied des Zentralkomitees von “Fatah”. Den von US-Präsident Donald Trump erwarteten “Friedensplan” hat er als “Totgeburt” bezeichnet.