13. Oktober

Auf ihrem Deutschlandtag in Saarbrücken beschließen die Delegierten einen Antrag, die Bundesregierung möge Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Außenpolitiker der Unionsfraktion im Bundestag weisen den Vorschlag zurück. Er sei keine gute Idee, weil die Forderung die Zwei-Staaten-Lösung beschädige.