27. Oktober

Bei einem Gottesdienst für einen neugeborenen Jungen werden in der Synagoge „Tree of Life“ in Pittsburgh (Pennsylvania) bei einem Terroranschlag elf Personen getötet. Der 46 Jahre alte Attentäter Robert Bowers stürmte das Gotteshaus mit dem Ausruf „Alle Juden müssen sterben“. Der „Forward” berichtet, dass die Zahl der antisemitischen Vorfälle gegenüber dem Vorjahr um 57 Prozent zugenommen habe.