26. Mai:

Einem Terrorakt in der ägyptischen Provinz Minya südlich Kairos fallen 28 Kopten zum Opfer. Die Toten und Verletzten waren auf dem Weg zur Verehrung des christlichen Heiligen Samuel.