18. Mai

Tausende Reformjuden aus aller Welt versuchen, einen egalitären Gottesdienst an der Klagemauer in der Jerusalemer Altstadt durchzusetzen. Vor fast einem Jahr hatte Generalstaatsanwalt Avichai Mandelblit ein Verbot verhängt, um eine Konfrontation mit ultraorthodoxen Betenden zu verhindern. – Das Europäische Parlament fordert in einer Entschließung Israel auf, „unverzüglich“ beschlossene Siedlungsprojekts „zu stoppen und rückgängig zu machen“, und verlangt die Zwei-Staaten-Lösung mit Jerusalem als Hauptstadt beider Staaten.