Steigendes Interesse für "Haaretz"

 In einer Replik auf einen kritischen Beitrag des Journalisten Uzi Baram in der Zeitung, teilt ihr Verleger Amos Schocken mit, dass „Haaretz“ gegenwärtig noch nie so viele Leser wie gegenwärtig habe. So liege die Zahl der Abonnenten zum 16. August 2016 bei 95.204, eingeschlossen jene, die nur die Wochenendausgabe beziehen und über die Website die Beiträge abrufen. Außerdem können viele zehntausend Leser bis zu 6 Beiträge pro Monat oder per Facebook kostenfrei lesen[1].

[1]   Amos Schocken: A Zionist response to Uzi Baram, in ˷Haaretz” 18.08.2016.